ema 1.8.0 ab sofort verfügbar

Jetzt die neue Version in der Demo testen!

Wäre es nicht faszinierend, wenn sich Arbeitsschritte des Menschen bereits während der Fertigungsplanung auf Basis wissenschaftlicher Kenntnisse simulieren ließen? Und was, wenn Sie Arbeitsplätze dadurch präventiv optimieren und komplexe Produktionsabläufe frühzeitig effektiver gestalten könnten?

Herzlich Willkommen,

auf den Webseiten von ema, dem Editor menschlicher Arbeit. Die Planungsmethode, entwickelt von der imk automotive GmbH, beruht auf einem digitalen Menschmodell, welches eigeninitiativ Arbeitsanweisungen ausführt.

 

Es wurden die Fähigkeiten eines Facharbeiters in eine wissensbasierte 3D-Softwarelösung integriert, so dass menschliche Arbeit humanmotorisch valide und mit größtmöglicher Effizienz geplant, simuliert und ausgewertet werden kann.

Veranstaltungen

IIC 2018

 

Zweitägiges Forum für Experten aus Industrial Engineering, Produktionsplanung und Ergonomie rund um digitale Fertigungs- und Montageplanung. Unter dem Leitthema "Arbeitsplatzgestaltung in 4 Dimensionen - Zeit, Ergonomie, Simulation und Sicherheit", bietet die IIC einen interatkiven Austausch zwischen Industrie, Forschung und Bildung.

 

In der Mercedes-Benz Arena Stuttgart stehen Anwenderberichte zur digitalen Planungslösung ema inkl. Software Trainings, eine Partner Lounge sowie Unterhaltung auf der Agenda. [Details & Anmeldung]