Planen & Gestalten

Zahlreiche integrierte Funktionen unterstützen den Anwender bei der Erstellung von 3D-Umgebungen für das digitale Menschmodell. Vorhandene Geometrie-Daten können über entsprechende Import-Funktionen (derzeit Collada, JT, Wavefront) einfach in den ema geladen und verwendet werden. Die benötigten Betriebsmittel, Werkzeuge und Menschmodelle können aus einer integrierten Objekt-Bibliothek hinzugeladen werden.

 

Darüber hinaus steht eine Auswahl sogenannter „parametrischer Primitive“ (Tische, Behälter, etc.) zur Verfügung, welche durch die Eingabe weniger Parameter (Länge, Breite, etc.) erstellt und ebenfalls zur Layout-Gestaltung verwendet werden können.

Verschiedene Menschmodell-Perzentile

Integrierte Objekt-Bibliothek

Parametrische 3D-Objekte